Banner Brettspielgeschäft.Berlin

Vorübergehend geschlossen – Tag 9

Pegasus Spiele Online-Lagerverkauf

Vorübergehend geschlossen – Tag 9, und wir bekommen viel Unterstützung von Kunden, Lieferanten und Verlagen. Keine von Staat und Land Berlin. Vieles ist leider nicht umsetzbar, aber ich danke euch allen trotzdem. Ich stelle mich ja auch beim Berlin-Marathon an die Strecke, mit einem Corona-Bier in der Hand, und gebe den Läufern gute Tipps.

Pegasus Spiele Online-Lagerverkauf

Pegasus Spiele unterstützt Fachhändler, die keinen eigenen Onlineshop haben. Für jeden Einkauf im Onlineshop – auch für Vorbestellungen – erhält der ausgewählte Fachhändler 10% des Einkaufswerts von Pegasus Spiele als Gutschrift. Viele seit langem ausverkaufte Spiele sind wieder lieferbar. Weitere Unterstützung kommt von anderen Verlagen, wie zum Beispiel dem Kosmos Verlag und HeidelBÄR Games. Problematisch ist für uns – und viele andere Fachhändler – dass zum Jahresbeginn, auf der Nürnberger Spielwarenmesse, ein erheblicherer Teil des Jahresbedarfs verbindlich bestellt wird. Für den Händler zu attraktiven Preisen, und der Verlag kann die notwendige Produktionsmenge besser abschätzen. Nun kommen uns einige Verlage entgegen, danke auch dafür! Damals, zur Messe, taugten die Berichte aus China noch für flache Witze und Warnungen vor den mexikanischen Ausstellern mit ihren Corona-Bieren.

Globales Chaos bei Liefer- und Wertschöpfungskette

Mittlerweile erreichen uns täglich mehrere Emails aus aller Welt, meist überschrieben mit Covid-19. Nahezu alle für dieses Jahr geplanten Spiele werden sich verspäten. Obwohl China wohl zunächst das schlimmste hinter sich hat, herrscht dort noch ein gewaltiges Chaos. Andere Länder haben Ausgangssperren, die weit umfangreicher sind als die Beschränkungen in Deutschland. Und nicht zu vergessen: Dort sterben Menschen zu tausenden, die Infrastruktur bricht zusammen. Dort hat man jetzt ganz andere Probleme als Liefertermine.

Investitionsbank Berlin vertreibt Langeweile

Als Reaktion auf die dynamische Ausbreitung des Coronavirus und die damit verbundenen wirtschaftlichen Folgen unterstützt das Land Berlin die Berliner Wirtschaft mit verschiedenen Maßnahmen. Mit der Rettungsbeihilfe Corona richtet sich die IBB an etablierte Unternehmen mit Liquiditätsengpässen, die in den Auswirkungen der Corona-Pandemie begründet sind. Und der regierende Bürgermeister Michael Müller kündigt  wieder schnelle und unbürokratische Hilfe an. Wo er doch sonst dem Arbeitsleben eher fern steht.

In der Praxis heißt das, seit Sonntag liegen alle Unterlagen vor. Aber der Antrag lässt sich online nicht stellen, am Donnerstag gibt es zumindest eine virtuelle Warteschlange. Und nach acht Stunden ist es dann nicht möglich, die Anlagen hochzuladen. Failed State Berlin, die Stadt des behördlichen und politischen Versagens. Was wäre wirklich schnell und unbürokratisch? Stundung der kompletten im April fälligen Umsatzsteuerzahlungen. Für alle Unternehmen, denn alle sind betroffen. Ohne Antragschaos. Bundesweit. Aber das kriegen Bazooka-Olaf und die Berliner Gurkentruppe nicht hin.

Vorübergehend geschlossen – Tag 9. Wer sich auf Beamte und Politiker verlässt, der ist verlassen.

 

Weitersagen

2 comments on “Vorübergehend geschlossen – Tag 9”

  1. Patrick Antworten

    Ich würde gerne bei euch einen Einkaufsgutschein kaufen, sozusagen als Überbrückungshilfe. Geht das irgendwie?

    VG Patrick Helbig-Tewes

    • Brettspielgeschäft.Berlin Antworten

      Hallo Patrick,
      oben rechts, blau unterlegt, steht Shop. Durch anklicken wirst Du auf unseren Online-Shop geleitet, wo wir Gutscheine anbieten.
      Danke und viele Grüße
      Josef Anders

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Neues gefällig?

Wenn Sie auch gerne puzzeln, schauen Sie auf jeden Fall einmal im Puzzlegeschäft.Berlin vorbei!