Banner Brettspielgeschäft.Berlin

Ausgespielt, 2019! Frohes neues Jahr 2020!

Frohes neues Jahr 2020

2019 war die reinste Achterbahnfahrt für das Brettspielgeschäft.Berlin. Ein Jahr voller Überraschungen und Veränderungen.

Ausgespielt 2019

Einige haben uns verlassen, diesen Monat arbeitet außer dem Chef niemand mehr im Brettspielgeschäft, der im vergangenen Januar schon hier war. Neue Mitarbeiter ergänzen das Team, versuchen die Lücken zu füllen und weitere Schwerpunkte zu setzen.

Puzzlegeschäft.BerlinIm August eröffnete das Puzzlegeschäft.Berlin, gerade einmal fünf Monate ist das her. Dort bieten wir in zwei Räumen eine gewaltige Auswahl für klein und groß. Von Kinderpuzzles mit zwei Teilen bis zu Puzzles mit über 40.000 Teilen. Und schon benötigen wir größere Räume, daher werden wir dieses Jahr umziehen.

Unsere Veranstaltungen, wie zum Beispiel Pinselzeit, Spielvorstellungen und verkaufsoffene Sonntage, sind sehr beliebt. In diesem Jahr werden sie häufiger stattfinden. Los geht es spätestens am 25. Januar mit unserer Spielvorstellung Roll Player, und am 26. Januar mit dem ersten verkaufsoffenen Sonntag anlässlich der Grünen Woche.

Wir haben Neuland betreten und nutzen nicht nur Facebook, sondern auch eine eigene Webseite. Leider fehlt es oft an der Zeit, um Inhalte zu erstellen. Das soll besser werden, es fehlt auch noch ein Online-Katalog mit Click-and-Collect-Funktion. Einen reinen Online-Shop wird es bei uns nicht geben, wir lieben den persönlichen Kontakt. Videos bei Youtube oder ohne Youtube sind ein spannendes Thema. Eigentlich ist die Entscheidung schon gefallen, muss nur noch umgesetzt werden.

Frohes neues Jahr 2020

Was wird in diesem Jahr wohl unser Aprilscherz? Der Chef hat ja einen merkwürdigen Humor, und manchmal bleibt einem das Lachen im Halse stecken. Vielleicht eröffnet er ja eine Filiale im Westen. Oder das Brettspielcafé.Berlin. Oder das Comicgeschäft.Berlin. Thematisch gibt es ja durchaus Überschneidungen.

BrexitDer Ende Januar kommende Brexit wird zu drastischen Preissteigerungen bei importierten Spielen führen. Da wir einen Großteil der beliebtesten Spiele nur aus Großbritannien bekommen,  fallen zukünftig Zölle an. Import aus anderen Ländern, in Frage kommt wohl nur die USA, wird noch aufwändiger und teurer. Für uns bedeutet das schlimmstenfalls die Trennung vom englischsprachigen Sortiment.

Trotzdem freuen wir uns nun auf ein neues Jahr voller neuer Abenteuer, auf Spiele und Begegnungen mit tollen Menschen. Die guten Vorsätze für das neue Jahr lassen wir dieses Jahr einfach mal sein, und schauen einfach, welche Überraschungen das neue Jahr für uns bereit hält!

Euch wünschen wir auf jeden Fall ein fantastisches, frohes neues Jahr 2020, mit vielen Spielen und voller schöner Überraschungen!

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Neues gefällig?

Wenn Sie auch gerne puzzeln, schauen Sie auf jeden Fall einmal im Puzzlegeschäft.Berlin vorbei!