Banner Brettspielgeschäft.Berlin

Faszination KeyForge

Faszination KeyForgeDas Rezept ist einfach: Man nimmt ein Set von 370 Karten, teilt den Pool in sieben Fraktion. Dann stellt man zufällig ein aus drei Fraktionen à zwölf Karten Deck zusammen und – voila – fertig ist KeyForge. Kein kompliziertes Zusammenbauen des Decks, keine Jagd nach seltenen Einzelkarten. Einfach Deck aufmachen und losspielen. Dabei ergeben sich schräge Kombinationen und unvorhergesehen Synergieeffekte, welche das Spiel immer wieder spannend machen und kurzweilig erscheinen lassen.

Die Spielidee in KeyForge ist clever. Anstatt wie so oft in Kartenspielen wie Magic oder Legend of The Five Rings, den Gegner militärisch zu bezwingen, werden in KeyForge drei Schlüssel geschmiedet. Nomen est omen. Dazu müssen zu Beginn der Runde sechs Æmber-Ressourcen in einen Schlüssel umgewandelt werden. Diese sammelt man mit seinen Aktionen, Kreaturen, Verstärkungen und Artefakten. Aber Vorsicht, der Gegner kann diese mit seinen Karten stehlen oder abjagen. So entwickelt sich eine Partie, die mit 30 bis 45 Minuten Spieldauer angenehm zu spielen ist.

Faszination KeyForgeKeyForge ist bunt, witzig und herausfordernd. Es macht immer wieder aufs Neue Spaß, ein frisches Deck zu öffnen und seine Eigenschaften auszutesten. Alle Decks sind einzigartig, wodurch man nie weiß, welche Karten der nächste Spielpartner auffahren wird. Dabei interagieren die Decks untereinander, indem sie gegnerische Schwächen nutzen und die eigenen Vorteil auszuspielen versuchen. Langweilig wird es nie, weil immer wieder neue Editionen erscheinen. Dabei werden auch, wie im Set „Kollidierende Welten“ neue Fraktionen eingeführt.

KeyForge Token

Faszination KeyForge: Ruf der Archonten ist das erste Spiel in der KeyForge-Reihe mit bisher drei Sets, die fortgesetzt wird.

Weitersagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Neues gefällig?

Wenn Sie auch gerne puzzeln, schauen Sie auf jeden Fall einmal im Puzzlegeschäft.Berlin vorbei!