Die Tavernen im Tiefen Thal

Wolfgang Warsch lockt die Spieler in „Die Tavernen im Tiefen Thal“. Dort  versammeln sich alle Bürger aus der Gegend und es gilt, neue, zahlungskräftige Gäste zu gewinnen. Denn nur dann gibt es genug Geld, um die Taverne auszubauen und viele Adlige herein zu locken. Aber welcher Ausbau ist der Richtige? Ist die Konzentration auf Geld … „Die Tavernen im Tiefen Thal“ weiterlesen

Neu im Sortiment: Endeavor – Segelschiffära

Board Game Circus erfreut uns mit einer Reihe neuer Spiele: Endeavor: Segelschiffära (Carl de Visser, Jarratt Gray; Burnt Island Games, Grand Gamers Guild) Deadwood 1876 (Travis Hancock; Facade Games, Englisch) Tortuga 1667 (Travis Hancock; Facade Games, Englisch) Salem 1692 (Travis Hancock; Facade Games, Englisch) Elementos (Sharon Katz; Tyto Games) Ruchlos (Roland MacDonald; Board Game Circus)

Pandemic-Jubiläumsedition

10 Jahre „Pandemic“! Zu diesem Anlass gibt es jetzt bei uns die Jubiläumsedition. Diese befindet sich in einer Metallkiste im Design eines Erste-Hilfe-Kastens. Darin modellierte Spielfiguren, Würfel und Marker aus Holz, Petrischalen, ein großer Spielplan und ID-Karten. Alles in klassischem Aussehen. Wer nur Interesse an den Figuren hat, kann diese sogar bemalt extra erwerben.

Tokyo Highway

Tokyo Highway (Naotaka Shimamoto, Yoshiaki Tomioka; itten games) ist ein Geschicklichkeitsspiel für zwei bis vier Verkehrsplaner, die auf engstem Raum Straßen und Autos unterbringen wollen. Wer zuerst sein letztes Auto einsetzen kann, gewinnt in diesem chaotischen Spiel. Eines der Bilder zeigt das Groß-Spiel auf der Spiel ’18 in Essen, das andere das Ergebnis der Verkehrsplanung … „Tokyo Highway“ weiterlesen

Azul – Die Buntglasfenster von Sintra

Azul – Die Buntglasfenster von Sintra ist der Nachfolger des „Spiel des Jahres“ Azul. In dem Spiel, das ebenfalls von Michael Kiesling entwickelt wurde, wählen zwei bis vier Spieler Glassteine zur Vervollständigung der prachtvollen Fenster aus. Dabei müssen die Glaser aufpassen, denn es darf nichts zu Bruch gehen oder verschwendet werden. Die variablen Spielertableaus ermöglichen … „Azul – Die Buntglasfenster von Sintra“ weiterlesen

Planet

Bei Planet (Urtis Šulinskas; Blue Orange Games) einem wunderschön gestaltetem Spiel, konstruiert jeder seinen eigenen Planeten. Dieser  ist anfangs öd und leer. Doch in jeder Runde kommt ein Landschaftsteil mit unterschiedlichen Geländen hinzu. Ob man einen eher gemäßigten Waldplaneten mit viel Wasser baut oder lieber einen heißen Wüstenplaneten liegt in der Hand jedes Spielers. Wohin … „Planet“ weiterlesen

Urbino

Urbino von Dieter Stein, erschienen bei Gerhards Spiel und Design, ist ein spannendes Spiel für 2. Beide Spieler möchten die schönsten und interessantesten Stadtviertel bauen, mit vielen Häusern, Palästen und Türmen. Um jeden guten Bauplatz wird gekämpft. Neben Urbino, das für den „MinD-Spielepreis 2019“ nominiert ist, erhielten wir weitere Neuheiten aus der Spielewerkstatt im Westerwald. … „Urbino“ weiterlesen

Space Escape

Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis… In einer Raumstation im Weltall arbeiten die fleißigen Nacktmulle, als plötzlich die Alarmsirenen ertönen: Schlangen haben sich in der Station eingenistet und kriechen frei herum. Und es werden immer mehr. Unterstützt die Nacktmulle und schafft es gemeinsam zur Rettungskapsel! Space Escape von Matt … „Space Escape“ weiterlesen

Hero Realms

Neues von Hero Realms: Die Boss-Decks Drache und Lich sind da, ebenso das Kampagnen-Deck „Der Untergang Thandars“. „Der Untergang Thandars“ macht das Hero Realms Deckbauspiel zu einem kooperativen Abenteuer! Ein Fantasy-Kartenspiel von Robert Dougherty und Darwin Castle (ADC Blackfire).